SAVE THE BEAUTY

Wer die Schönheit der Welt bewahren will, kann auf einfache Art einen Beitrag leisten. Kuoni und myclimate zeigen mit einem beispielhaften Projekt auf Bali Wege auf, wie wir zukünftig mit den Umweltbelastungen durch das Reisen umgehen können – um auf verschiedenen Ebenen Nachhaltigkeit zu fördern.

Vor dem Hintergrund des Klimawandels und einer zunehmenden Verschmutzung unserer Umwelt, zu der auch das Reisen beiträgt, ist es für Kuoni ein besonderes Anliegen, Projekte zu unterstützen, die einen wirklich sinnvollen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit leisten und somit helfen, die Schönheit unserer Welt zu bewahren. So betreibt Kuoni gemeinsam mit der Klimaschutzorganisation myclimate eine wegweisende Abfallverwertungsanlage auf Bali, in der pro Tag rund fünfzig Tonnen Abfall sortiert und recycelt werden. Das Projekt ist beispielhaft für eine nachhaltige Entwicklung, geht es doch verschiedene Probleme auf unterschiedlichen Ebenen an: Menschen auf Bali sammeln Müll und verkaufen ihn an die Anlage, die wiederum rund 120 Angestellten Arbeit gibt. Plastik, Metall und anderer Müll werden recycelt, aber 85 Prozent sind organischer Abfall, der hier kompostiert wird, wodurch die Freisetzung von Treibhausgasen vermieden wird. So ist die Anlage einerseits Lebensgrundlage für viele Balinesen, sie trägt aber ausserdem dazu bei, schädliche Emissionen zu verringern

sowie Müll aus der Landschaft, aus Flüssen und Seen, von Strassen und Plätzen zu verbannen und dadurch eine schönere, lebenswertere und gesündere Umwelt auf Bali zu schaffen.

Finanziert wird die Anlage zum einen von Kuoni selbst, das die CO2-Emissionen sämtlicher eigener Geschäftsflüge durch entsprechende Beiträge kompensiert. Zum anderen bieten wir unseren Gästen aber auch die Möglichkeit, die Belastungen ihrer Ferienflüge durch den Kauf eines Klimatickets auszugleichen. Mit dem Erwerb eines myclimate-Tickets erhält der Kunde einen Kofferanhänger, den er als sichtbares und ermutigendes Zeichen für eine bessere Zukunft durch die Welt tragen kann. «Save the beauty» steht auf dem Anhänger geschrieben, und wir würden uns wünschen, dass diese Botschaft möglichst viel Gehör findet.

Dabei ist das Schöne, das es zu retten gilt, viel mehr als nur eine intakte Natur. Schönheit bedeutet für Kuoni Diversität, Respekt vor dem Anderen, die

Weitere Themen